Aktuelles

Liebe Freunde und Mitstreiter, 
"deutsche Leitkultur", "Steuererklärung auf einen Bierdeckel", "klarer geopolitischer Kompass" - hierfür und für ein Bekenntnis zu einem freiheitlichen, liberalkonservativen Wertefundament steht Friedrich Merz (CDU) wie kaum ein Zweiter im bürgerlichen Lager in Deutschland.  
Ich freue mich daher, Sie heute zu unserer Auftaktveranstaltung in diesem Jahr am Donnerstag, den 13. Februar 2020 um 18.30 Uhr mit Friedrich Merz, Vizepräsident des Wirtschaftsrates der CDU e. V. / früherer Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zum Thema  

„Was nun Deutschland? – (Aus-)Wege in eine gute Zukunft!“

 

einladen zu dürfen. 
Ort wird sein der große Saal im traditionsreichen Ballhaus Berlins in der  Chausseestr. 102, 10115 Berlin-Mitte, Kooperationspartner der Sprecherrat der Mitarbeiterschaft der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Einlass ab 17.30 Uhr.
Folgender Ablauf erwartet uns:
  •  Begrüßung:  Stefan Friedrich, Leiter Forum Mittelstand

                                   Gregor Strabel, Sprecher Mitarbeiterschaft CDU/CSU-Bundestagsfraktion

  •  Vortrag: Friedrich Merz „Was nun Deutschland? – (Aus-)Wege in eine gute Zukunft!“
  •  Gesprächsmoderation: Nikolaus Harbusch, Chefreporter BILD
  •  Möglichkeit zu kurzen Fragen 
Friedrich Merz steht uns zwei Stunden zur Verfügung. Anschließend wird DJ CUBY in alter Ballhaustradition zum Schwof auflegen. Zum Essen wird es Spezialitäten aus dem Sauerland geben. Wir lassen uns die Freiheit und gute Laune nicht widerspruchslos rauben!

 

 

Zugleich möchte ich Sie schon jetzt auf unseren Vortragsabend am Donnerstag, den 20. Februar 2020 mit Norbert Tofall (FDP) zum Thema "Der geopolitische Konflikt zwischen den USA und China" um 20 Uhr im Löwenbräu am Gendarmenmarkt, Leipziger Str. 65, 10117 Berlin hinweisen. Norbert F. Tofall ist Senior Research Anaylst des Flossbach von Storch Research Institutes, dem Think Tank der Flossbach von Storch AG, die als konzernunabhängige Vermögensverwaltung über 50 Milliarden Euro verwaltet. Gründungsdirektor ist der ehemalige Chefvolkswirt der Deutschen Bank und renommierte Euro-Rettungsschirm-Kritiker Prof. Dr. Thomas Mayer. 

 

 

Das Forum Mittelstand versteht sich als überparteilich, transatlantisch und bürgerlich-ordnungspolitisch verortet. Es bekennt sich explizit zur westlichen Wertegemeinschaft und den Ideen der Freiburger Schule. In regelmäßigen Abständen finden Veranstaltungen zur kritischen Begleitung der Tagespolitik statt. 

 

Ich wünsche Ihnen einen guten Start in ein gesundes, glückliches Jahr 2020 und 

 

verbleibe mit den besten Wünschen

 

 

Ihr Stefan Friedrich

Leiter Forum Mittelstand